Unsere Kurse


Teddykurse
- Porzellanmalkurse - Kräutertage
- Familienfeiern - Basteln - Kneipptag

 

Teddykurs

Teddy 2Teddy1

Seit ca. 10 Jahren beschäftige ich mich mit Teddybären. Zunächst erblickten Teddys aus Bastelpackungen bei mir „das Licht der Welt“. Nach und nach traute ich mir immer mehr zu und wagte eigene Schnitte, Experimente mit Abnähern, Einsätzen und vieles Andere. Die Spannung steigt mit bei jedem Bären, welche Wirkung man erzielen konnte. Bär
Meine Liebe gehört den klassischen Bären und neuerdings auch den Bären nach Tilda. Tilda bezeichne ich als Laura Ashley des Nordens; ein wenig Kitsch und einfach schlicht. Man muss es mögen – mir gefällt es.

Für einen fünfgliedrigen Bären benötigt man etwa 10 – 15 Stunden.

  • Schnitterstellung und übertragen des Schnittes auf den Stoff (Mohair)
  • Zuschneiden, heften und nähen (ich persönlich nähe alles mit der Hand)
  • Gelenke setzen, stopfen und die Seitennähte schließen
  • Zusammensetzen der einzelnen Gliedmaße an den Rumpf, stopfen und Naht schließen
  • Gesicht gestalten, Augen setzen, Nase sticken (kann ein wenig dauern, denn mit dem Gesicht bekommt der Bär seine Seele)
  • Bärentaufe

Bild 209Meine Bären haben kaum Kleidung an, da man bei vollständig angezogenen Teddybären von den wunderschönen Mohairstoffen nicht viel sieht und dass gefällt mir persönlich nicht. Schön finde ich, wenn maximal ein Accessoire angebracht ist oder der Teddy in eine wirkungsvolle Umgebung kommt. Das soll und darf jede “Bärenmama“ oder  “ Bärenpapa“ für sich selbst entscheiden.

Kinder können einen einfachen eingliedrigen Liegebären, der den Kopf drehen kann oder einen Tilda Bären anfertigen, sobald sie mit Nadel und Faden umgehen können.

Kursgebühr:  
25,00 € + Materialkosten
10,00 € + Materialkosten für Kinder         
 



Kräutertage in Niederhof

Bild 88Kräutersammeln im Frühling macht am meisten Spaß. Aus den gesammelten Kräutern lassen sich viele verschiedene Dinge zaubern. Durch die herrliche Lage unseres Hauses mitten in der Natur, sind auch die in der Umgebung gesammelten Kräuter auch die aus unserem eigenen Kräutergarten wenig belastet. Verarbeitet werden sie dann zu Gelee (z. B. Löwenzahngelee, Rosengelee), Öl, Essig und finden auch in unserer Küche Verwendung. Auch wirken Kräuter unterstützend für Bild105unsere Gesundheit und man kann aus ihnen Salben oder Tee herstellen oder auch einfachen und wirkungsvolle Dekoration fertigen.
Lehrreich und spannend kann es werden, wenn man sich in der Gruppe über Kräuter und deren Verarbeitung unterhält, wenn jeder sein Wissen an andere weitergibt. Eine umfangreiche Bibliothek  steht Ihnen ebenfalls zur  Verfügung.

Teilnahmegebühr:        
5,00 €


Familienfeier
(max 30 Personen)
Gern übernehmen wir die Ausstattung Ihrer Familienfeier. Dabei kochen und backen wir für Sie alles frisch in unserer Küche. Dabei achten wir sehr darauf, Gerichte der entsprechenden Jahreszeit auszuwählen. Das wir für die Zubereitung auf frische und qualitativ hochwertige Produkte zurückgreifen ist für uns selbstverständlich. Deshalb gibt es auch keine vorgefertigte Liste hinsichtlich Angebot und Preis. Bei der Zusammenstellung eines Büffets beraten wir Sie gerne und stimmen es, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Vorstellungen und Wünsche, mit Ihnen ab.  

Bild 119 Bild 122 Bild 123

 


Bild 220Basteln
(max 8 Personen)
Basteln kann jeder. Hierzu bieten wir Ihnen vielseitige Möglichkeiten der kreativen Gestaltung unter unserer Anleitung an. Ob Arbeiten mit Papier, Seidenmalen, lufttrockenem  Ton, Serviettentechnik, Nass- und Trockenfilzen oder Geldgeschenke - Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.

Kursgebühr:   
5,00 € pro Teilnehmer + Materialkosten

 



Porzellanmalkurse

Bild 37Unter der Anleitung von Bettina Thieme, einer Porzellanmalerin aus Gräfenthal, können Sie ganz individuelle Geschenke oder auch Ihr eigenes Gebrauchsgeschirr bemalen. Die Farben werden nach dem bemalen bei 840 Grad eingebrannt und können so den Alltag überstehen. Diese Kurse bieten wir zweimal im Jahr an.

Aktuelle Kursdaten: Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per eMail.

Ihr eigenes Hartporzellan können Sie gerne zu dem Porzellanmalkurs mitbringen oder die zu bemalenden Porzellanteile vor Ort direkt bei Frau Thieme erwerben. Der Kurs wird über die VHS Stralsund angeboten. Ihre Anmeldungen nehmen wir gern entgegen und leiten sie entsprechend weiter.

Teilnahmegebühr für beide Tage:   
33,00 € + Materialkosten zzgl. Übernachtung/Vollverpflegung
(85,00 € pro Person im DZ / 100,00 € im EZ )          


SaunaKneipptag
Die direkt vor der Haustür liegende Natur nutzen wir und kombinieren das Ganze mit dem Vorhandenen und lasse die Kreativität spielen.

So kann ein solcher Tag aussehen:
Nach dem Aufstehen Taulaufen über unsere natürliche Wiese, danach Duschen (zum Abschluss kalt), dann ein kräftiges, gesundes Frühstück von unserem Büffet.  Es folgt die Teilnahme an einem Kräutertag mit anschließender Mittagsruhe. Danach eine ausgiebige Wanderung entlang des Strelasund nach Stahlbrode und zurück (ca. 8 km). Nun eine Erholungspause in der hauseigenen Sauna. Dieser Tag ist individuell planbar.                              

Kosten nach Aufwand



© 2009 - dasbaersonderehaus.de - Hannelore Bräuer - Alle Rechte vorbehalten